Mein schöner Garten Heidelbeere ‚Bonus‘

36,99

Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2022 06:23 *Details
SKU: D45CAE00 Kategorie:

Die Heidelbeere ‚Bonus‘ fällt vor allem durch ihre besonders großen, dunkelblauen Früchte auf. Diese können einen Durchmesser von bis zu 3 cm erreichen, ein wahres kulinarisches Highlight. Von Juli bis August zieren die großen, saftigen Beeren den kleinen Strauch und verführen den Gärtner durch ihr fruchtig-süßes Aroma. Sie eignen sich sehr gut für den Frischverzehr oder können gesammelt und eingefroren werden, so sind sie noch länger haltbar. Die Heidelbeere ‘Bonus’ kann aber auch durch ihre zierlichen, weiß-rosa Blüten bestechen, die ab Juni den Stauch leuchten lassen. Auch Bienen und Hummeln erfreuen sich an den glockenförmigen Blüten und nehmen das üppige Nahrungsangebot dankend an. Die grünen Blätter der Heidelbeere ‚Bonus‘ färben sich im Herbst in Gelb- und Orangetöne und sorgen so für wunderschöne Farbkontraste in Ihrem Garten. Mit der richtigen Pflege kann der Strauch eine Wuchshöhe von 150 cm sowie eine ähnliche Breite erreichen.

Pflegehinweise

Für ein optimales Wachstum benötigt die Heidelbeere ‚Bonus‘ einen leicht sauren und durchlässigen Boden. Dabei erweist sich Rhododendronerde als idealer Begleiter. Da es sich hierbei um einen Flachwurzler handelt, sollte der Boden zusätzlich durch eine Schicht Rindenmulch geschützt sein. In der Sonne fühlt sich der Strauch am wohlsten.

Heidelbeeren sind besonders kalkempfindlich, daher verwendet man zum Gießen am besten mineralarmes Regenwasser. Die Pflanze hat einen mäßigen Wasserbedarf und Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. Wenn Sie Ihre Pflanze im Topf kultivieren, sollte sie mindestens alle zwei Jahre in ein größeres Gefäß mit frischer Erde umgetopft werden.

Die Heidelbeere ist gut winterhart, daher ist ein Winterschutz nur bei Kübelpflanzen erforderlich. Hierfür stellen Sie den Kübel entweder an einen frost geschützten Ort oder packen ihn in Luftpolsterfolie ein und stellen ihn an eine Hauswand. Damit die Heidelbeere sich zu einer ertragreichen und kräftigen Pflanze entwickeln kann, sollten ältere Triebe in den ersten Jahren regelmäßig entfernt werden. Außerdem empfehlen wir die Heidelbeere regelmäßig mit Beerendünger zu versorgen.

Gartenhelden-Online
Logo
Shopping cart